Lebenskrise als Chance

"Leben ist das Allerseltenste auf der Welt - die meisten Menschen existieren nur"

Oscar Wilde

 

Eine Lebenskrise stellt alles auf den Kopf und birgt eine Gefahr - keine Frage. Eine existenzielle Krise kann bisherige Lebensziele und Abläufe komplett in Frage stellen. Sie kann vorübergehend die Denk- und Handlungsfähigkeit von Menschen stark bis dramatisch vermindern. Häufig entsteht ein Zustand der Auswegslosigkeit und Verzweiflung.

 

Aber ... eine Krise ist auch eine besondere und wunderbare Chance, sein Leben zu verändern. Häufig werden die Möglichkeiten zu einer Veränderung aber gar nicht mehr wahr genommen und es fehlt an Klarheit. Besonders schmerzhaft ist der Stillstand, die Stagnation, wenn alles scheinbar stehen bleibt.  Wie kann man es schaffen, in dieser Situation dennoch weiter zu gehen? MUT den ersten weiteren Schritt zu gehen ist erforderlich.  Spielen Sie nicht den Helden, wenn Sie es alleine nicht mehr schaffen - sprechen Sie vertraute Personen an. Wenn Sie jemanden außerhalb Ihres nahen Umfeldes wünschen und brauchen, biete ich Ihnen meine Unterstützung an.

 

"Höre auf Dein Gefühl und lass Dich leiten. Hole Dir Hilfe und Unterstützung bei den Menschen, zu denen Du Vertrauen hast und die Dich nicht verurteilen."

 

   

LEBENSKRISEN - KRISENINTERVENTION

DEPRESSION
DEPRESSIVE VERSTIMMUNGEN
STIMMUNGSSCHWANKUNGEN
ÄNGSTE UND ANGSTSTÖRUNGEN
HSP - HIGHLY SENSITIVE PERSON - HOCHSENSIBILITÄT 
SOZIALE PHOBIE 
ANPASSUNGSSTÖRUNGEN
BURNOUT SYNDROM / BURNOUT PRÄVENTION

BURNOUT AM ARBEITSPLATZ

MOBBING
IDENTITÄTSKRISEN